Ausbildung als Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Tätigkeit im Überblick

Kaufleute für Büromanagement übernehmen kaufmännische, verwaltende und organisatorische Tätigkeiten und kümmern sich um den internen und externen Schriftverkehr. Sie koordinieren Termine , bereiten Besprechungen vor und sind auch für das Recherchieren, Aufbereiten und Präsentieren von Informationen zuständig. Das professionelle Bearbeiten von Sekretariats- und Assistenzaufgaben sowie von Beschaffungsvorgängen gehören ebenfalls zu ihrem Aufgabenbereich.


Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement

Lernfelder in Theorie und Praxis

  • Rechnungswesen
  • Auftragssteuerung und -koordination
  • Informationsverarbeitung
    - Datenverarbeitung
    - Textverarbeitung
  • Marketing und Vertrieb
  • Allgemeine und spezielle kaufmännische Abläufe

Abschluss

  • Kaufmann/-frau für Büromanagement (IHK)

Für den Ausbildungsbeginn zum 01.09.2017 sind bereits alle Ausbildungsplätze vergeben.

Fähigkeiten und Kenntnisse

  • Guter Hauptschul- oder Realschulabschluss

  • Eigeninitiative und Entscheidungsfreude

  • Sorgfalt und Genauigkeit

  • Vorkenntnisse in MS Office Programmen

  • Kommunikationsfähigkeit

  • Engagement und Teamfähigkeit

  • Gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse

  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis sowie logisches Denkvermögen

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (je nach schulischer Vorbildung ist eine Verkürzung möglich)

  • Ausbildung in der GRUMA und ein- bis zweimal pro Woche in der Berufsschule