JCB

Neuvorstellung der Fastrac-Serie 4000

Das neue Modell ist jetzt bei uns erhältlich

Nur noch wenige Tage, dann können Sie die neuen Fastrac der Serie 4000 selbst im praktischen Einsatz erleben.

Weitere Info´s erhalten Sie hier.


Joseph Cyril Bamford gründete das Unternehmen für die Produktion von Bau- und Landwirtschaftsmaschinen sowie -geräten, das seine Initialen trägt, schon 1945. Firmensitz war damals eine Werkstatt mit einer Fläche von etwa 3 x 4 m.

Heute zählt der Hauptsitz von JCB zu den modernsten Werken Europas. Das Unternehmen, das als Ein-Mann-Betrieb begann, beschäftigt heute über 10.000 Mitarbeiter, fertigt auf vier Kontinenten mehr als 300 unterschiedliche Modelle an und besitzt Herstellwerke in Großbritannien, Amerika, Indien und Südamerika.  Das Unternehmen vertreibt sein umfangreiches Programm in mehr als 150 Ländern und zählt zu den drei weltweit führenden Baumaschinenherstellern.

Die qualitativ hochwertigen und preisgünstigen Maschinen zeichnen sich durch niedrige Ausfallzeiten aus. Für Sie als Kunde bedeutet das, dass Sie sich keine Sorgen mehr zu machen brauchen:

›› Einzigartige Konzepte  
›› Durchdachte Konstruktionen  
›› Höchster Qualitäts-Standard  
›› Niedrigste Ausfallzeiten  
›› Zuverlässige Ersatzteilbeschaffung