Schulung Teleskopstapler

Schulungen für Bediener von Teleskopstaplern

Neu ab 2016 hat Gruma auch die Schulung für Teleskopstapler im Programm

Jedes Unternehmen, das Teleskoplader in seiner Geräteflotte hat, muss auch über qualifiziertes Bedienpersonal verfügen. Wichtig ist hier, dass die Bediener damit sicher, effizient und vor allem zweckentsprechend umgehen können. Denn je nach Verwendungszweck des Teleskopstaplers sind verschieden Fachkundennachweise erforderlich. Durch entsprechende Schulungen können diese erworben werden.


Ihre Ansprechpartnerin für Augsburg, Schwaben & Allgäu

Frau Eberhardt ist Ihre Ansprechpartnerin für Teleskopstaplerschulung für Augsburg, Schwaben und Allgäu

Nathalie Eberhardt
Auftragsabwicklung GRUMA-Akademie
Tel.: 08 21 / 7 80 00 - 83
Fax: 08 21 / 7 80 00 – 3531
ed.amurg@tdrahrebe.eilahtan

Ihre Ansprechpartnerin für München und Oberbayern

Frau Fries ist Ihre Ansprechpartnerin für Schulung Teleskopstapler für München und Oberbayern

Verena Fries
Auftragsabwicklung GRUMA-Akademie
Tel.: 08 21 / 7 80 00 - 4456
Fax: 08 21 / 7 80 00 – 3531
ed.amurg@seirf.anerev

Preis

Pro Person & pro Tag 

Stufe 1 & 2a: 180,00 € zzgl. gesetzl. MwSt
Stufe 2b: 130,00 € zzgl. gesetzl. MwSt

< Februar 2017 März 2017 April 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Aktuelle Schulungsangebote

15. Mai 2017 - 16. Mai 2017
Derching - Teleskopstaplerschulung Stufe 1

Einsatzbeispiele Teleskopstapler


Warum ist eine Schulung für Teleskopstapler notwendig?

Teleskopstapler kann man mit den verschiedensten Anbaugeräten ausrüsten wie Gabelzinken, Ladeschaufeln, Lasthaken oder Arbeitsbühne. Um Ihre Mitarbeiter hier auf die Gefahren zu sensibilisieren und das Unfallrisiko zu senken bietet Ihnen Gruma den Kurs für Ihre Bediener der Teleskopstapler an. Außerdem kommen Sie mit der Schulung den berufsgenossenschaftlichen Anforderungen zur Einweisung gemäß DGUV 308-009 nach. Sowohl praktische als auch theoretische Kenntnisse über die Bedienung des Teleskopstaplers werden Ihnen in den jeweiligen Lehrgangs-Stufen beigebracht.


Schulungsablauf

Lehrgangsinhalte für die Schulung der Teleskopstapler

  • Rechtliche Grundlagen
  • Aufbau und Funktion eines Teleskopstaplers
  • Standsicherheit
  • Anfahren, Überfahren, Anschwenken
  • richtiger Umgang mit Lasten
  • Auswahl & Wechsel von Anbaugeräten,
  • Arbeiten in der Nähe von Freileitungen sowie Fahrleitungen
  • spezielle Sonderrechte, Teleskopstapler im öffentlichen Straßenverkehr
  • Transport und Verladung
  • notwendige Qualifikationen und Pflichten von Bedienern von Teleskopstaplern
  • Abschlussprüfung mit Zertifikat

Details

Ausbildungsdauer

Stufe 1:
Allgemeine Qualifizierung für Teleskopstapler mit starrem Aufbau
2 Tage (10 Unterrichtseinheiten pro Tag)

Stufe 2a:
Zusatzqualifizierung für Teleskopstapler drehbarer Oberwagen
1 Tag (10 Unterrichtseinheiten pro Tag)

Stufe 2b:
Zusatzqualifizierung für den Einsatz als Hubarbeitsbühne
1 Tag (10 Unterrichtseinheiten pro Tag)
entfällt bei Hubarbeitsbühnenschein nach DGUV 308-008 der Gruppe 1b/3b
» Jetzt anmelden für Hubarbeitsbühnenschein

Teilnehmer pro Teleskopstapler-Kurs sind maximal 10 Personen


Gesetzliche Grundlagen

DGUV 308-009

Übersicht gesetzliche Grundlagen

Hier erhalten Sie eine Übersicht der gesetzlichen Grundlagen für das qualifizierte Bedienpersonal sowie Sichtprüfer für Lagersysteme

›› Hier erhalten Sie einen Überblick über alle gesetzlichen Grundlagen der GRUMA-Akademie Schulungen


Ihr Leistungspaket

  • Softgetränke und Kaffee über die komplette Schulungsdauer
  • Warmes Mittagessen
  • Schulungsunterlagen
  • Qualifizierte Fahrlehrer
  • Neueste Technik
  • Teilnahmezertifikat