TCO-Betrachtung

TCO-Betrachtung für logistische Abläufe

Was sind die Kostentreiber bei logistischen Abläufen?

LKW Beladung unter Gesichtspunkten der TCO-Betrachtung (Personalkosten, Finanzierungskosten, Energiekosten, Servicekosten)
TÜV zertifiziertes Arbeitsspiel – Kosten pro LKW Beladung

Was glauben Sie, wer mehr kostet – ein Stapler, der eine Stunde am Tag zu viel betrieben wird oder ein Mitarbeiter, der eine Stunde am Tag zu lange am Stapler sitzt. Hier ist das Verhältnis mindestens 1:5 (Staplerkosten:Staplerfahrerkosten).  Deshalb haben wir gemeinsam das Ziel, die Auslastung zu erhöhen und somit die Staplerbediener zu entlasten.

Weitere Projekte sind geplant. Haben Sie Interesse? Bitte melden Sie sich bei uns.

Ein Linde-Stapler benötigt pro Lkw-Ladezyklus bis zu 20 % weniger Zeit als vergleichbare Wettbewerbs-fahrzeuge. Der Leistungsfaktor wird zum Sparfaktor. Zeit ist ein teurer Rohstoff. So gesehen hat die Umschlagsleistung eines Fahrzeugs enormen Einfluss auf seine Wirtschaftlichkeit. Erstaunlicherweise wird dieser Aspekt bei der Kaufentscheidung oft übersehen. 


Arbeitsspiel Niederhubwagen - sehen Sie hier die Effizienz der Linde-Stapler

Durch die Entlastung Ihrer Staplerfahrer entlasten Sie auch Ihr Unternehmensbudget
http://www.staplerkosten-sparen.de

Viele Unternehmen berechnen die Wirtschaftlichkeit Ihrer Fahrzeuge nach den Kosten pro Stunde. Was aber, wenn Sie für dieselbe Aufgabe bis zu 20% weniger Zeit brauchen – mit entsprechend reduzierten Kosten für Personal, Energie und Wartung? Was, wenn Sie für dasselbe Arbeitsaufkommen statt fünf Staplern nur vier benötigen? Die TÜV-zertifizierten Leistungstests für Gabelstapler und Lagertechnik machen erstmals einen ganzheitlichen, praxisnahen Vergleich möglich. Besonders deutlich wird der Zusammenhang zwischen Produktivitäts- und Kostenvorteil in der Lagertechnik. Hier machen die Personalkosten bis zu 90% der Gesamtkostenbelastung aus.

Besonders wichtig in der TCO-Betrachtung ist der Faktor Mensch. Wer seine Fahrer entlastet, entlastet sein Budget. Immerhin machen Personalkosten rund 80 % der Gesamtkosten aus. Ihre Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital Ihres Unternehmens. Leider auch die teuerste Position auf der Ausgabenseite. Genau betrachtet machen Personalkosten das Vierfache aller übrigen Kosten aus. Anders ausgedrückt: Wer in diesem Bereich spart, sichert sich entscheidende Vorteile im Wettbewerb.

Ein Grund mehr, von Anfang an auf Linde zu setzen. Hoher Fahrkomfort, intuitive Bedienabläufe und ein durchdachtes Ergonomiekonzept: Das bringt maximalen Umschlag in minimaler Zeit. Mit dem Effekt, dass Sie mit fünf Linde-Fahrzeugen im Schnitt ein zusätzliches Fahrzeug einsparen – inklusive Personal, versteht sich. Man muss kein Finanzexperte sein, um zu erkennen, welches enorme Sparpotenzial daraus resultiert. Die ganze Tragweite einer richtigen Investitionsentscheidung zeigt sich allerdings erst im realen Einsatz. Linde-Stapler verursachen deutlich weniger Lärm, Emissionen und Vibrationen als vergleichbare Wettbewerbsfahrzeuge. Die Arbeit wird angenehmer und sicherer. Damit steigt die Motivation Ihrer Fahrer, immer wieder neu das Beste zu geben. Der Stapler macht schließlich auch nichts anderes.

Zurück zur Übersicht Beratungstermin vereinbaren