Nachrichten Aktuelles

Aktuelles / Neuigkeiten

40 Jahre GRUMA - Jubiläums-Open am Sonntag, 1. März 2015

Viele Gründe zu feiern und Danke zu sagen


Jubiläumsfest im Frühjahr


Um den runden Geburtstag auch gebührend zu feiern, findet am 1. März 2015 ein großes Jubiläums-Open am Standort Friedberg-Derching statt. Es erwartet Sie eine große Gebrauchtstapler-Messe, die Eröffnung des neuen GRUMA Landtechnikkompetenzzentrums, der StaplerCup 2015 (die Regionalausscheidung im Staplerfahren) sowie Highlights aus der Stapler- und Lagerwelt geboten.

Kommen Sie vorbei - wir freuen uns auf Sie!


Jubiläum der Gruma-Gruppe

Was 1975 mit der Gründung der GRUMA Nutzfahrzeuge GmbH in Friedberg-Derching bei Augsburg mit 20 Mitarbeitern begann, entwickelte sich zu einer beispiellosen Erfolgsgeschichte: Das Unternehmen verkauft, wartet und vermietet Gabelstapler und ist hierbei hoch spezialisierter Generalvertreter des Marktführers Linde; darüber hinaus bietet es alles für die Land- und Kommunaltechnik. Zwei Staplerzentren in Friedberg-Derching und München-Garching sowie fünf Standorte im Bereich der Land- und Kommunaltechnik gewährleisten ein flächendeckendes Netz für die Kunden in Süddeutschland.

Um dem Unternehmensleitsatz „Mehr bewegen“ täglich gerecht zu werden, setzt man bei GRUMA auf eine außerordentliche Servicekompetenz: Insgesamt 612 Mitarbeiter der gesamten Gruppe sorgen nicht nur für den reibungslosen Einsatz von Staplern, Landmaschinen und Kommunalfahrzeugen; darüber hinaus bieten sie Aus- und Weiterbildung über die GRUMA-Akademie an, liefern kundenorientierte Komplettlösungen sowie professionelle Beratung hinsichtlich Fuhrparkmanagement. Allein im Linde-Bereich betreuen 151 Servicetechniker 16.000 Kundenstapler. Sie haben stets ein umfassendes Ersatzteillager, Diagnoselaptops und Testgeräte dabei, um Ausfälle schnellstmöglich zu beheben. Am Flughafen München, in der Großmarkthalle der Landeshauptstadt, bei BMW Dingolfing und beim Güterverkehrszentrum Ingolstadt betreibt GRUMA zudem vier Servicepoints mit eigenen Mitarbeitern und einem entsprechenden Ersatzteillager vor Ort.

„Schon bei der Unternehmensgründung vor 40 Jahren hatte ein flächendeckendes Netz hoher Servicequalität oberste Priorität“, sagt Hans Gruber, Geschäftsführer der inhabergeführten GRUMA-Gruppe. „Denn nur wenn wir für eine hohe Einsatzbereitschaft des Fuhrparks und der Maschinen sorgen, können unsere Kunden ihre Höchstleistungen erbringen. Dank unseres hoch motivierten und kompetenten Teams können wir dies gewährleisten. Und so bin ich auch sehr stolz auf jeden einzelnen unserer Mitarbeiter, die im wahrsten Sinne des Wortes täglich mehr bewegen. Kundenorientierung,  Innovationsbereitschaft, Flexibilität und Nachhaltigkeit sind unser ständiger Ansporn.“

Qualifiziertes Personal erhält GRUMA oft aus den eigenen Reihen: Insgesamt wurden bislang 500 Azubis ausgebildet, die auch größtenteils im Unternehmen verblieben sind.

Auch von außerhalb wird GRUMA regelmäßig höchste Servicequalität bescheinigt: Seit über 30 Jahren befindet sich das Unternehmen regelmäßig unter den Preisträgern der besten Linde-Vertragshändler und war bereits achtmal deutscher Gesamtsieger in der Kategorie TOP 1-Linde Händler. Außerdem wurde GRUMA von der Berufsgenossenschaft als eines von wenigen mittelständischen Unternehmen mit dem Gütesiegel „Sicher mit System“ ausgezeichnet; Ende des vergangenen Jahres sogar zum zweiten Mal.

Die GRUMA-Akademie bietet seit 1991 maßgeschneiderte Aus- u. Weiterbildungen für alle Bereiche des Transports an. Mehr als 16.000 Teilnehmer haben seitdem erfolgreich ein breites Schulungsprogramm für Stapler- und Berufskraftfahrer, Verladepersonal, Kranführer etc. absolviert.

Alle Informationen zu den Gruma-Veranstaltungen

Zurück