Aktuelles Fördertechnik

Aktuelles / Neuigkeiten

Prominenter Besuch bei GRUMA von Dieter Thoma

Am 11. September bekam die GRUMA Garching wieder einmal prominenten Besuch. Nach den Besuchen von Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss und der Hörfunkmoderatorin Susanne Rohrer, war nun die Skispringerlegende und jetziger ARD- Fernsehmoderator Dieter Thoma zu Gast.

Thoma tritt beim diesjährigen Linde Promi-Stapler-Cup in Aschaffenburg vom 20. bis 22. September für den guten Zweck an. Um sich hierfür optimal vorzubereiten, beschloss er, sich von den erfahrenen Schulungsleitern der GRUMA Akademie in die Kunst des Staplerfahrens einweisen zu lassen. Am Morgen wurde der TV-Experte von Stapler-Trainer Christian Neubarth in Garching empfangen. Nach einer kleinen Foto-Session mit interessierten GRUMA-Mitarbeitern konnte sich das Schulungsteam auf den Weg zum Trainingsgelände machen.

Neubarth weist Thoma in den Stapler ein
Neubarth weist Thoma in den Stapler ein

Dort angekommen begann Trainer Christian Neubarth mit der Einweisung in das Fahrzeug, ein auf 3km/h gedrosselter Linde E30 mit deaktivierter Neigefunktion, so wie er auch beim Promi-Stapler-Cup in Aschaffenburg gefahren wird. Zum Üben wurden 6 Blechbehälter sowie Europaletten benutzt, die fachgerecht aufeinander gestapelt werden mussten.

Thoma, der bis zu diesem Tage noch nie Gabelstapler gefahren ist, beherrschte zum Erstaunen aller das Zwei-Pedal-Fahrzeug sofort und setzte alle Vorgaben von Neubarth fantastisch um. Nach gut 20 Minuten wurde der E30 durch einen nicht gedrosselten E16 Stapler getauscht, wodurch Thoma nun „richtig“ Stapler fahren konnte. Jetzt war Thoma laut Christian Neubarth „in seinem Element. Es hat ihm sichtlich Spaß gemacht, mit dem E16 zu arbeiten!“. Am Ende durfte Dieter Thoma sogar noch auf den Fahrersitz eines 8-Tonners wechseln, den er ebenfalls sehr gut und gekonnt beherrschte.

Dieter Thoma rangiert mit dem Stapler
Dieter Thoma rangiert mit dem Stapler

Schließlich machte man sich auf den Weg zurück, begleitet von jeder Menge Händeschütteln. Gegen 14 Uhr wurde Dieter Thoma schließlich, optimal auf den kommenden Promi-Stapler-Cup vorbereitet, verabschiedet. 

Am Ende zog Trainer Neubarth sein Fazit des Tages:

„Da sind wir uns wohl alle einig - Dieter ist ein toller Mann ohne Starallüren. Nichts war ihm Zuviel. Alles Gute Dieter, viel Spaß beim Stapler Cup und vielleicht bis bald mal wieder bei der GRUMA. Servus!“

Anweisungen beim Stapeln mehrerer Boxen
Anweisungen beim Stapeln mehrerer Boxen
Zufriedene Gesichter nach absolvierter Einweisung
Zufriedene Gesichter nach absolvierter Einweisung

Wer ist Dieter Thoma?

Dieter Thoma, (* 19. Oktober 1969 in Hinterzarten), ehemaliger deutscher Skispringer und heutiger ARD Skiskprungexperte.

Olympiasieger, Weltmeister und mehrfacher deutscher Meister. Sieger der Vierschanzentournee 89/90 und 12-maliger Weltcupsieger im Skispringen

Zurück