Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an.
Wir beantworten Ihre Fragen gerne.

Oder schreiben Sie uns einfach:

Wir melden uns unverzüglich bei Ihnen zurück

  • Kontaktformular

    Anfrage bei GRUMA

    Hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns unverzüglich bei Ihnen.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  • Rückruf anfordern

    Rückruf anfordern

    Hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Wir rufen so schnell wie möglich bei Ihnen zurück.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  • Kontakt finden

Feinfühliges Handling

Sie interessieren sich für dieses Produkt?
Gerät mieten

Eigenschaften

In Kurven reduziert das Fahrzeug selbstständig seine Geschwindigkeit. Das schützt Fahrer und Ladung vor Unfällen. Lässt der Bediener den Fahrschalter los, bremst der Doppelstockbelader selbstständig. Außerdem wird sofort eine lastabhängige elektrohydraulische Bremse ausgelöst, wenn der Bediener den Notstopknopf betätigt. Für mehr Sicherheit sorgt zudem die gute Sicht auf die Ladung. Das Chassis ist abgerundet und vermindert so die Verletzungsgefahr. Auch das Design des Deichselkopfs reduziert die Gefahr von Quetschungen. Kleidungsstücke können sich nicht verfangen.

  • Geschwindigkeitsreduzierung bei Kurvenfahrt
  • Automatisches Bremsen bei Loslassen des Fahrschalters
  • Lastabhängige Bremse bei betätigen des Notstops
  • Optimale Mastdurchsicht
  • Abgerundete Chassisform
  • Sicheres Design des Deichselkopfs

Die ergonomische Bedieneinheit an der Deichsel sowie die großzügig dimensionierten Ablagefächer für Klemmbretter, Datenterminals oder Laserscanner ergeben zusammen einen bedienerfreundlichen Arbeitsplatz. Im übrigen lässt sich der Doppelstockbelader per elektrischer Lenkung und einstellbarem Lenkwiderstand leicht führen. Gerade bei maximaler Arbeitsleistung senkt das die Belastung für den Bediener.

  • Ergonomisches Bedienung
  • Großzügig dimensionierte Ablagefächer
  • Elektrische Lenkung für müheloses Fahrzeughandling

Mithilfe der elektrischen Servolenkung inklusive einstellbarem Lenkwiderstand können Bedienen diese Fahrzeuge einfach kontrollieren und mühelos manövrieren. Außerdem ermöglicht die Linde OptiLift-Steuerung an der Deichsel ein präzises Lasthandling – alle Fahr- und Hubfunktionen bedient der Fahrer intuitiv. Der leistungsstarke 3-kW-Drehstromfahrmotor erreicht auch bei voller Beladung eine Höchstgeschwindigkeit von 6 Stundenkilometern. Die Fahrgeschwindigkeit passt sich jeweils dem Lenkeinschlag an.

  • Sicheres und präzises Lasthandling mit Linde OptiLift
  • Servolenkung mit einstellbarem Lenkwiderstand
  • Intuitive Bedienung aller Fahr- und Hubfunktionen
  • Leistungsstarker 3-kW-Drehstromfahrmotor

Ein Multifunktionsdisplay informiert den Bediener über den Zustand seines Fahrzeugs. Während der Wartung profitiert dann wiederum Servicetechniker: Nach Anschluss seines Notebooks an die CAN-Bus-Anbindung sieht er direkt alle relevanten Daten und kann sie anschließend schnell auswerten. Außerdem sind die Service-Komponenten gut erreichbar. Die Drehstrommotoren benötigen übrigens überhaupt keine Wartung. Das erhöht zusätzlich die Verfügbarkeit der Hochhubwagen.

  • Multifunktions-Display für alle relevanten Fahrzeuginformationen
  • CAN-Bus-Verbindung für schnelle Fahrzeugdiagnose
  • Leichte Zugänglichkeit zu relevanten Gerätekomponenten
  • Wartungsfreier Motor

Technische Daten

ModelTragfähigkeit/LastHubBatteriespannung / Nennkapazität K5Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last
D121,2 / (2,0) (t)1924 (mm)24 / 375 [205/410] (V)/(Ah)6 / 6 (km/h)
D12 HP1,2 / (2,0) (t)1574 (mm)24 / 375 [205/410] (V)/(Ah)6 / 6 (km/h)
D141,4 / (2,0) (t)1924 (mm)24 / 375 [205/410] (V)/(Ah)6 / 6 (km/h)

Typenblatt herunterladen