Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an.
Wir beantworten Ihre Fragen gerne.

Oder schreiben Sie uns einfach:

Wir melden uns unverzüglich bei Ihnen zurück

  • Kontaktformular

    Anfrage bei GRUMA

    Hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns unverzüglich bei Ihnen.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  • Rückruf anfordern

    Rückruf anfordern

    Hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Wir rufen so schnell wie möglich bei Ihnen zurück.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  • Kontakt finden

Sie interessieren sich für dieses Produkt?
Gerät mieten

Eigenschaften

Die Konstruktion von Plattform und Bedieneinheit sorgt dafür, dass der Bediener immer innerhalb der Fahrzeugkultur verbleibt, und sichert den Stand während der Fahrt und beim Kommissionieren. Die nach oben abgeschrägte Außenkante hilft dem Fahrer Fehltritte zu vermeiden, beispielsweise wenn die Plattform angehoben ist. Zusätzlich befindet sich bei dem Modell N20 VLi zwischen Plattform und Hubmast eine Polycarbonatscheibe. Sie schützt den Bediener vor dem unbedachten Griff in den Hubmast. Bei Kurvenfahrt reduziert das Fahrzeug automatisch die Geschwindigkeit. Die gesamte Standfläche funktioniert als Totmannschalter. Bei Verlassen der Plattform oder Betätigen des Notaus bremst das Fahrzeug abhängig vom Lastgewicht selbsttätig ab.

  • Plattform für sicheren Stand
  • Polycarbonatscheibe vor dem Hubmast
  • Abgeschrägte Plattformkante
  • Geschwindigkeit in Kurven reduziert
  • Lastproportionale Notbremse

Der niedrige und zugleich breite Einstieg erleichtert dem Fahrer den Zugang zum Fahrzeug und auch ausreichend Platz für das Picken von der Plattform aus. Die Plattform ist gefedert und dämpft Erschütterungen ab. Für zusätzliche Arbeitserleichterung sorgen, die vielen Ablageflächen sowie die servounterstützte Lenksteuerung mit ergonomisch geformten Griffen – der Fahrer erreicht hier alle Bedienelemente ohne Mühe. Das Modell N20 VLi verfügt optional über einen Zusatzhub. So kann der Bediener die Palette auf Arbeitshöhe anheben und rückenschonend beladen.

  • Niedriger Einstieg
  • Fußmatte für mehr Dämpfung
  • Zentrale Lenksteuerung mit allen Bedienelementen
  • Zusatzbub beim Modell N20 VLi

Für effektive Kommissionierprozesse auf verschiedenen Arbeitsebenen verfügen die Fahrzeuge N20 Vi/VLi über eine Fahrerplattform, die sich punktgenau anheben und senken lässt. Das Fahrzeug hebt und fährt gleichzeitig. So erreicht der Bediener schnell die benötigten Güter. Das Absenken der Plattform steuert er komfortabel mit einem Fußschalter. Mit ihrem 3-kW-Drehstrommotor erreichen die Kommissioniergeräte mit und ohne Last eine Höchstgeschwindigkeit von zehn Stundenkilometern. Beide Modelvarianten bieten einen Initialhub und können somit problemlos über Rampen und Unebenheiten bewegt werden.

  • Hebefunktion der Plattform mit Linde OptiLift
  • Gleichzeitiges Fahren und Heben
  • Servolenkung
  • Fußschalter für das Absenken der Plattform
  • Selbstzentrierende Lenkung

Sämtliche technische Parameter des Fahrzeugs lassen sich per CAN-Bus-Verbindung auslesen und dann auf dem Servicelaptop analysieren und dem Einsatz entsprechend einstellen. Außerdem erreicht der Techniker die zentralen Komponenten direkt nach Abnahme einer Serviceblende im vorderen Bereich. Die Drehstromtechnik ist geschützt vor Staub sowie Feuchtigkeit und dabei wartungsfrei. Der seitliche Batteriewechsel erfolgt sicher und einfach mithilfe einer Rollenbahn.

  • Fahrzeugdaten per CAN-Bus-Verbindung auslesbar
  • Wartungsfreie Drehstrommotor
  • Zentrale Komponenten schnell erreichbar
  • Schneller Batteriewechsel

Headline (Newsletter-Anmeldung)

Subline

  • Vorteil 1
  • Vorteil 2
  • Vorteil 3