Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an.
Wir beantworten Ihre Fragen gerne.

Oder schreiben Sie uns einfach:

Wir melden uns unverzüglich bei Ihnen zurück

  • Kontaktformular

    Anfrage bei GRUMA

    Hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns unverzüglich bei Ihnen.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  • Rückruf anfordern

    Rückruf anfordern

    Hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Wir rufen so schnell wie möglich bei Ihnen zurück.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  • Kontakt finden

Sie interessieren sich für dieses Produkt?
Gerät mieten

Eigenschaften

Bei der Fahrt und in der Hubbewegung bleibt der Fahrer immer geschützt in der Fahrzeugkontur. Lässt der Fahrer den Fahrschalter los, bremst das Fahrzeug automatisch. So nimmt das Unfallrisiko weiter ab. Die Fahrzeugversion mit Zusatzhub verfügt über eine große Rückenlehne für den sicheren Stand. Während der Hubbewegung hat der Fahrer eine optimale Sicht auf die Gabelzinken. Außerdem schützen optionale Seitenleisten vor einem seitlichen Sturz aus dem Fahrzeug.

  • Sichere Standplattform
  • Reduzierte Geschwindigkeit bei Kurvenfahrt
  • Rückenlehne für optimalen Stand bei der Version mit Zusatzhub
  • Optionale Seitenleisten

Der breite und flache Zugang zum Fahrzeug erleichtert es dem Fahrer ein- und auszusteigen. Die gefederte Fahrerplattform dämpft nicht nur Erschütterungen, sondern fungiert gleichzeitig auch als Totmannsensor. Die zentrale Lenksteuerung hat zwei ergonomisch geformte Griffe, in die alle Bedienelemente integriert sind. Die Plattform erreicht durch Fußbedienung mit der Soft-Landing-Funktion sanft ihre untere Position. Auch das bewahrt den Fahrer vor Erschütterungen.

  • Niedriger und breiter Einstieg
  • Fußmatte mit Dämpfung und Totmannsensor
  • Zentrale Lenksteuerung mit allen Bedienelementen
  • Sanftes Absenken der Plattform

Die Ladefläche der verschiedenen V08-Varianten erreicht der Bediener ohne Mühe: Bei der Fahrzeugversion 01 sind die Gabelzinken direkt an die Fahrerplattform geschweißt. Der Fahrer kann die aufgenommene Palette betreten und die Güter absetzen. Die Fahrzeugversion 02 verfügt über einen Zusatzhub, mit dem der Fahrer die Palette auf eine ergonomische Höhe anhebt. Das Absetzen kostet so weniger Kraft und das Kommissioniertempo steigt. Grundsätzlich gelangt der Bediener mit dem Kommissionierer V08 schnell zur gewünschten Regalebene, weil die Fahrzeuge bereits während der Fahrt ihre Plattform anheben können. Das Absenken löst der Bediener bequem per Fußschalter aus. Mithilfe der selbstzentrierenden Servolenkung erfolgt die Geradeausfahrt sehr präzise und ist letztendlich zeitsparend.

  • Gleichzeitiges Fahren und Heben
  • Fußschalter für das Absenken der Plattform
  • Hebefunktion der Plattform mit Linde OptiLift
  • Selbstzentrierende Servolenkung

Der Drehstrommotor ist vor Staub und Schmutz geschützt und dabei wartungsfrei. Alle Service-Komponenten erreicht der Techniker ohne Mühe nach Abnahme einer Serviceblende. Die aktuellen technischen Parameter kann er anschließend per CAN-Bus-Verbindung auslesen und per Servicelaptop kontrollieren. Der seitliche Batteriewechsel erfolgt mithilfe einer Rollenbahn. Auch die Räder lassen sich einfach ersetzten. Für eine lange Lebensdauer des Kommissionierers sorgt die robuste Konstruktion von zentralen Komponenten wie Chassis, Mast und Gabel.

  • Wartungsfreier Drehstrommotor
  • Technische Daten über CAN-Bus-Verbindung
  • Service-Komponenten einfach erreichbar
  • Schneller Batterie- und Radwechsel

Technische Daten

ModelTragfähigkeit/LastBatteriespannung / Nennkapazität K5HubFahrgeschwindigkeit mit/ohne Last
V 08 01 (1000kg)1,0 (t)24 / 375 (V)/(Ah)1065 (mm)10 / 10 (km/h)
V 08 01 (700kg)0,7 (t)24 / 500 (V)/(Ah)1065 (mm)10 / 10 (km/h)
V 08 020,8 (t)24 / 500 (V)/(Ah)1065 (mm)10 / 10 (km/h)

Typenblatt herunterladen

Headline (Newsletter-Anmeldung)

Subline

  • Vorteil 1
  • Vorteil 2
  • Vorteil 3