Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Gruma StaplerCup

Auftakt zur StaplerCup-Saison 2018: Florian Schuhmacher verteidigt seinen Titel

Regionale Meisterschaft im Staplerfahren bei GRUMA in Friedberg

Am Ende haben die besseren Nerven entschieden: Florian Schuhmacher aus Bad Schussenried konnte seinen Sieg verteidigen! Er setzte sich souverän bei der GRUMA Regionalmeisterschaft, am Sonntag 3. Dezember 2017, gegen viele starke Konkurrenten und Konkurrentinnen durch. Den zweiten Platz belegte Giuseppe Tamburino aus Buttenwiesen; Benjamin Empl aus Hafenreut wurde Dritter. Die beiden Erstplatzierten Schumacher und Tamburino erhalten nun die Chance vom 20. bis 22. September 2018 um den deutschen Meistertitel im Staplerfahren in Aschaffenburg zu kämpfen.

Mit sicherer Hand, präzisem Auge sowie höchster Konzentration hatte Florian Schuhmacher seinen Erfolg wieder eingefahren: In genauester Millimeterarbeit mussten die Parcoure von den Fahrern absolviert werden. Es wurde manövriert, rangiert und Transportgut minuziös platziert.

Bei der Firmen Meisterschaft konnte sich die Mannschaft von Ziegelwerk Klosterbeuren in einem spannenden und heiß umkämpften Wettbewerb den Titel erobern. Bester Newcomer im Einzelwettbewerb wurde der Zweitplatzierte Giuseppe Tamburino von Surteco Decor. Beste Frau wurde Frau Katharina Wagner aus Wiedergeltingen.

Den Besuchern bot sich nicht nur ein spannender Stapler-Wettbewerb, sondern auch ein abwechslungsreiches Programm: Besondere Höhepunkte waren die große Gebrauchtstapler-Messe, die Landtechnik-Adventsausstellung sowie die Präsentation von Neuheiten aus der Stapler- und Lagerwelt.

StaplerCup 2019 vormerken

Bildergalerie StaplerCup 2018