Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an.
Wir beantworten Ihre Fragen gerne.

Oder schreiben Sie uns einfach:

Wir melden uns unverzüglich bei Ihnen zurück

  • Kontaktformular

    Anfrage bei GRUMA

    Hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns unverzüglich bei Ihnen.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  • Rückruf anfordern

    Rückruf anfordern

    Hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Wir rufen so schnell wie möglich bei Ihnen zurück.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  • Kontakt finden

Rückhaltesysteme

Damit Ihr Staplerfahrer sicher ist

Untersuchungen haben ergeben, dass 25 % aller tödlichen Unfälle mit Gabelstaplern auf das Umkippen des Staplers zurückzuführen sind. Der Spitzenreiter unter den häufigsten Unfallursachen ist dabei eine unsachgemäße Bedienung, wie zum Beispiel durch den Transport mit angehobener Last oder zu schnelles Kurvenfahren.

Kommt es zum Kippen des Staplers, so kann der ungesicherte Fahrer herausgeschleudert oder beim Versuch des Absprungs vom Fahrzeug vom Fahrerschutzdach bzw. vom Hubgerüst schwer oder sogar tödlich verletzt werden.

Solche Unfälle gilt es unbedingt zu vermeiden. Daher ist seit Dezember 2002 ein Rückhaltesystem gesetzlich vorgeschrieben.

Mehr erfahren

Diese Vorteile bieten Rückhaltesysteme von GRUMA

insert_emoticon

Personenschutz - Unfälle durch kippende Stapler werden verhindert

toys

Komfort - bessere Belüftung im Vergleich zur geschlossenen Fahrerkabine

assignment

Rechtssicherheit - Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften & Unternehmerpflichten

add_shopping_cart

Nachrüstbar - herstellerunabhängig

build

Stetige Ersatzteilversorgung für alle Modelle gewährleistet

verified_user

Einfache Bedienung

Verfügbare Systeme

Rückhaltesysteme lassen sich in Monosysteme und Duosysteme unterteilen. Die Entscheidung für eines der beiden Systeme steht und fällt dabei mit der Art der Befestigung und dem Fahrzeugtyp. Monosysteme werden unter dem Fahrersitz oder am Fahrzeugdach montiert. Der linke und rechte Sicherheitsbügel sind bei diesem System miteinander verbunden. (einzeln nicht lieferbar) Duosysteme werden dagegen am Fahrzeugrahmen befestigt. Der linke und rechte Sicherheitsbügel werden hier getrennt voneinander montiert. (einzeln lieferbar)

umgefallener gabelstapler mann mit helm

Gesetzliche Bestimmungen

  • Arbeitsmittelbenutzungsrichtlinie 89/655/EWG
  • Änderungsrichtlinie 95/63/EG
  • DIN EN 1726-1
  • DGUV Vorschrift 68

Folgende Geräte müssen laut der gesetzlichen Bestimmungen mit Rückhaltesystemen ausgerüstet werden:

  • Frontsitzgabelstapler bis 10 Tonnen Tragfähigkeit
  • Querstapler (Seitenstapler)

Für jeden Einsatz das richtige Rückhaltesystem

HRS-E Duo System

Das HRS-E Duo Rückhaltesystem ist die halbautomatische Variante unserer Duosysteme und eine einfache Lösung, um den Staplerfahrer effektiv zu schützen.

Die Sicherheitsbügel werden beim HRS-E Duo System am Fahrerschutzrahmen befestigt und liegen innerhalb der Staplerkontur. Sie können zudem manuell durch den Fahrer nach oben geöffnet und nach unten geschlossen werden. Eine integrierte elektronische Fahrfreigabe verhindert das ungesicherte Losfahren bei geöffnetem Sicherheitsbügel. Erst nach manuellem Schließen und dem dadurch automatisch gesicherten Staplerfahrer kann das Fahrzeug in Bewegung gesetzt werden.

rueckhaltesystem hrs e duo system

Details zum HRS-E Duo System

  • Zweiteiliges System (linke und rechte Fahrzeugseite) – auch einzeln lieferbar
  • Anbau des Bügels am Fahrerschutzrahmen
  • Einfache Bedienung (bei Betätigung des Griffes öffnet sich der Bügel automatisch nach oben)
  • Bügel öffnet sich innerhalb der Kontur, auch bei engen Räumen kann der Fahrer das Fahrzeug problemlos verlassen
  • Fahrfreigabe nur bei geschlossenem Bügel möglich – der Fahrbetrieb wird bei offenen Bügeln elektrisch unterbrochen
  • Manuelles Schließen des Bügels für die Fahrfreigabe
  • Spannungsunabhängiges Rückhaltesystem
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

HRS-E Duo Schwenk

Das HRS-E Duo Schwenk Rückhaltesystem ist die innovative Weiterentwicklung des HRS-E Duo Rückhaltesystems. (zwingend für die Baureihe 387 und 388)

Das HRS-E Duo Schwenk Rückhaltesystem ist bei Fahrzeugen in einem Zwei- bis Dreischichtbetrieb besonders gut geeignet. Dank einer Schwenkvorrichtung können die Sicherheitsbügel zur Erleichterung beim seitlichen Batteriewechsel um 180° nach hinten geklappt werden. Durch das Aufklappen der Sicherheitsbügel erfolgt der Batteriewechsel schnell, effektiv und unkompliziert. Im laufenden Betrieb werden die Sicherheitsbügel, identisch zum HRS-E Duo Rückhaltesystem, innerhalb der Staplerkonturen manuell nach oben geöffnet und nach unten geschlossen.

rueckhaltesystem hrs e duo schwenk seitenansicht

Details zum HRS-E Duo Schwenk

  • Zweiteiliges System (linke und rechte Fahrzeugseite) – auch einzeln lieferbar
  • Anbau des Bügels am Fahrerschutzrahmen
  • Einfache Bedienung (bei Betätigung des Griffes öffnet sich der Bügel automatisch nach oben)
  • Bügel öffnet sich innerhalb der Kontur, so kann der Fahrer auch bei engen Räumen das Fahrzeug problemlos verlassen
  • Fahrfreigabe nur bei geschlossenem Bügel möglich – der Fahrbetrieb wird bei offenen Bügeln elektrisch unterbrochen
rueckhaltesystem hrs e duo schwenk rueckansicht
  • Manuelles Schließen des Bügels für die Fahrfreigabe
  • Spannungsunabhängiges Rückhaltesystem
  • Schwenkbar (180°) nach hinten – Erleichterung beim Batteriewechsel
  • Einstiegserleichterung durch Wegklappen des Bügels

ERS Duo Schwenk System

Das ERS Duo Schwenk Rückhaltesystem ist die vollautomatische Variante unserer Duosysteme. Dieses Rückhaltesystem bietet vor allem Komfort und eine einfache Bedienung. Durch Betätigung der Handbremse öffnet und schließt sich der Sicherheitsbügel automatisch.

rueckhaltesystem ers duo schwenk offen

Details zum ERS Duo Schwenk System

  • Zweiteiliges System (linke und rechte Fahrzeugseite) – auch einzeln lieferbar
  • Anbau des Bügels am Fahrerschutzrahmen
  • Komfort & einfache Bedienung – durch Betätigen der Handbremse öffnet und schließt sich der Bügel (beim Anziehen der Handbremse öffnet sich der Bügel automatisch nach oben)
  • Bügel öffnet sich innerhalb der Kontur, auch bei engen Räumen kann der Fahrer das Fahrzeug problemlos verlassen
rueckhaltesystem ers duo schwenk geschlossen
  • Sicheres Abstellen des Gabelstaplers nach DGUV Vorschrift 68 – durch Kopplung mit Handbremse
  • Fahrfreigabe nur bei geschlossenem Bügel möglich – der Fahrbetrieb wird bei offenen Bügeln elektrisch unterbrochen
  • Automatisches Schließen des Bügels durch Lösen der Handbremse
  • Schwenkbar (180°) nach hinten – Erleichterung beim Batteriewechsel
  • Einstiegserleichterung durch Wegklappen des Bügels
  • Spannungswandler ist im Lieferumfang enthalten

GBS / GBS-E

Das Gurtbügelsystem ist die Weiterentwicklung des einfachen Beckengurtes und setzt bei dessen Schwäche an: Dem teilweise mühevollen Anliegen.

Schon eine Jacke erschwert das Einführen des Gurtes in das Gurtschloss erheblich. Mit dem Gurtbügelsystem gehört dieser Arbeitsschritt der Vergangenheit an. Durch das Herunterklappen des Gurtbügels ist der Fahrer automatisch gesichert. Beim Entriegeln des Schlosses öffnet sich der Sicherheitsbügel und fährt selbstständig nach oben, wodurch der Fahrer problemlos aussteigen kann.

rueckhaltesystem gurt buegel system geschlossen

Details zum Gurtbügelsystem

  • Einfach, preiswert und schnell
  • Innovative Weiterentwicklung des Beckengurtes
  • Durch das Herunterklappen des Bügels ist der Fahrer automatisch gesichert, das teilweise mühevolle Anlegen des Beckengurtes wird erheblich erleichtert
  • Beim Entriegeln des Schlosses öffnet sich der Bügel selbstständig nach oben und der Fahrer kann aussteigen
  • Bei GBS-E: Fahrfreigabe nur bei geschlossenem Bügel möglich – der Fahrbetrieb wird bei offenen Bügeln elektrisch unterbrochen
  • Öffnungsgeschwindigkeit des Bügels kann individuell eingestellt werden
  • Mit und ohne elektronische Fahrfreigabe erhältlich

Das HRS-E Mono Rückhaltesystem

Das HRS-E Mono Rückhaltesystem ist die halbautomatische Variante unserer Monosysteme und eine einfache Lösung, um den Staplerfahrer effektiv zu schützen.

Die Sicherheitsbügel liegen beim HRS-E Mono Rückhaltesystem innerhalb der Fahrzeugkonturen und werden unter dem Fahrersitz oder am Fahrzeugdach befestigt, wodurch der Fahrersitz keinerlei Einschränkungen in seinen Verstellmöglichkeiten aufweist. Die Sicherheitsbügel können manuell durch den Fahrer nach oben geöffnet und nach unten geschlossen werden. Eine integrierte elektronische Fahrfreigabe verhindert das ungesicherte Losfahren bei geöffnetem Sicherheitsbügel. Erst nach manuellem Schließen des Sicherheitsbügels und dem dadurch automatisch gesicherten Staplerfahrer kann das Fahrzeug in Bewegung gesetzt werden.

rueckhaltesystem hrs e mono

Details zum HRS-E Mono Rückhaltesystem

  • Einteiliges System (linke und rechte Fahrzeugseite miteinander verbunden) – nicht einzeln lieferbar
  • Anbau der Bügel am Fahrersitz oder Fahrzeugdach
  • Einfache Bedienung (durch Heranziehen des Bügels öffnet sich dieser automatisch nach oben)
  • Bügel liegen innerhalb der Kontur des Staplers; bei engen Räumen kann der Fahrer das Fahrzeug problemlos verlassen
  • Manuelles Schließen des Bügels für die Fahrfreigabe
  • Spannungsunabhängiges Rückhaltesystem
  • Fahren nur bei geschlossenem Bügel möglich – der Fahrbetrieb wird bei offenem Bügel elektrisch unterbrochen

Das ERS Mono Rückhaltesystem

Das ERS Mono Rückhaltesystem ist die vollautomatische Variante unserer Monosysteme.

Dieses Rückhaltesystem bietet vor allem Komfort und eine einfache Bedienung. Durch Betätigung der Handbremse öffnet und schließt sich
der Sicherheitsbügel automatisch.

rueckhaltesystem ers mono

Details zum ERS Mono Rückhaltesystem

  • Einteiliges System (linke und rechte Fahrzeugseite miteinander
    verbunden) – nicht einzeln lieferbar
  • Anbau der Bügel am Fahrersitz oder Fahrzeugdach
  • Durch Betätigung der Handbremse öffnet sich der Bügel automatisch nach oben
  • Automatisches Schließen des Bügels durch Lösen der Handbremse
  • Sicheres Abstellen des Gabelstaplers nach DGUV Vorschrift 68 durch Koppelung mit Handbremse
  • Bügel liegen innerhalb der Kontur des Staplers; bei engen Räumen kann der Fahrer das Fahrzeug problemlos verlassen
  • Spannungswandler ist im Lieferumfang enthalten
  • Fahren nur bei geschlossenem Bügel möglich – der Fahrbetrieb wird bei offenem Sicherheitsbügel elektrisch unterbrochen

Protector / Protector-E

Manuelles Rückhaltesystem ohne oder mit elektrischer Fahrfreigabe

Der Protector kann anstatt einer gewöhnlichen Fahrzeugtüre montiert werden. Seine Vorteile liegen klar auf der Hand:
Bei gleichbleibender Öffnungsfunktion und Sicherheit für den Fahrer entsteht in der Fahrzeugkabine keine Hitzeballung durch bessere Luftdurchströmung.

rueckhaltesystem protector 1

Details zum Protector / Protector-E

  • Zweiteiliges System (linke und rechte Fahrzeugseite) – auch einzeln lieferbar
  • Anbau des Bügels am Fahrerschutzrahmen
  • Bügel öffnet sich nach außen
  • Leichte Bauweise
  • Bei Protector-E: Fahrfreigabe nur bei geschlossenem Bügel möglich – der Fahrbetrieb wird bei offenen Bügeln elektrisch unterbrochen
  • Verschiedene Einstellmöglichkeiten
  • Verfügbar in der Farbe schwarz

SUN-Protector / SUN-Protector-E

Dank der einfachen Montage ist dieses Rückhaltesystem eine tolle Alternative bei einer bestehenden geschlossenen Fahrerkabine, vor allem in den Sommermonaten.

Der Sun-Protector wird in die bestehenden Türscharniere (nicht im Lieferumfang enthalten) eingehängt. Überhitzte Fahrzeugkabinen gehören damit der Vergangenheit an. Fahren Sie im Sommer mit unserem Sun-Protector und im Winter mit Ihrer geschlossenen Fahrerkabine.

rueckhaltesystem sun protector

Details zum SUN-Protector / SUN-Protector-E

  • Zweiteiliges System (linke und rechte Fahrzeugseite) – auch einzeln lieferbar
  • Einfacher Wechsel durch Aufsetzen auf die bestehenden Türscharniere
  • Gerüstet für jede Jahreszeit – im Sommer SUN-Protector, im Winter Fahrertüre (geschlossene Kabine)
  • Bügel öffnet sich nach außen
  • Leichte Bauweise
  • Bei SUN-Protector-E: Fahrfreigabe nur bei geschlossener Tür möglich – der Fahrbetrieb wird bei offener Tür elektrisch unterbrochen

Rückhaltesysteme für Schubmaststapler

Sind Sie auf der Suche nach einer ausgereiften Lösung zum Personenschutz an Ihrem Schubmaststapler? Unser Protector für Schubmaststapler bietet Ihnen die Sicherheit, die Sie im Alltag benötigen. Der Protector lässt sich wie eine gewöhnliche Türe nach außen öffnen. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns, wir haben die richtige Lösung für Sie! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

rueckhaltesystem seitenstapler schubmaststapler

Details zum Rückhaltesysteme für Schubmaststapler

  • Anbau der Bügel am Fahrerschutzrahmen
  • Bügel öffnet nach außen, wie eine gewöhnliche Fahrzeugtüre
  • Leichte Bauweise
  • Bei Protector E: Fahren nur bei geschlossenem Bügel möglich – der Fahrbetrieb wird bei offenem Bügel elektrisch unterbrochen

Sonderlösungen

Wir liefern Ihnen das passende Rückhaltesystem für Ihre Stapler.

rueckhaltesystem sonderloesung

Sie möchten ein Rückhaltesystem, welches individuell auf Ihre Stapler nach Ihren Anforderungen abgestimmt ist?

Kein Problem – durch unsere jahrelangen Erfahrungen können wir Ihnen auch innovative und individuelle Lösungen für Ihr Rückhaltesystem anbieten. Beispielsweise haben wir für den Linde Gabelstapler in der neuen Ausführung „Roadster“ ein spezielles HRS-E Mono Rückhaltesystem entwickelt.

Sie sind auch an einer individuellen Lösung interessiert?

Dann zögern Sie nicht und melden Sie sich bei uns. Wir finden Lösungen für Sonderbauten jeglicher Art und Fabrikate.

stephan schoder

Ihr Ansprechpartner für Rückhaltesysteme

Wir beraten Sie gerne!

Stephan Schoder
Serviceberater und Fahrertraining
Tel: 0821/78000543
E-Mail: stephan.schoder@gruma.de

michael schulz

Ihr Ansprechpartner für Rückhaltesysteme

Wir beraten Sie gerne!

Michael Schulz
Technischer Berater Rückhaltesysteme
Tel: 0821/78000487
E-Mail: michael.schulz@gruma.de

Hier können Sie Infomaterial herunterladen

Das könnte Sie auch interessieren

Linde Safety Guard

Der Linde Safety Guard ist ein Gewinn in puncto Arbeitssicherheit: Warntöne, blinkende LEDs oder Vibrationsalarme bewahren Mitarbeiter aktiv vor Gefahren.

Linde Safety Pilot

Für mehr Sicherheit im Betrieb: Der Linde Safety Pilot warnt Ihre Fahrer vor Gefahren, verringert die Gefahr von Kippunfällen und vermeidet Fahrfehler.

Sicherheitszubehör & Assistenzsysteme

Sicherheit im Betrieb hat immer oberste Priorität. Mit cleveren Assistenzsystemen und Sicherheitsvorrichtungen verhindern Sie gezielt Unfälle.

Loading

Headline (Newsletter-Anmeldung)

Subline

  • Vorteil 1
  • Vorteil 2
  • Vorteil 3