Kommissionierer

Beim Kommissionieren entscheiden kleinste Details über die Dauer des Pick-Vorgangs. Auch kleine Optimierungen summieren sich zu einer großen Zeiteinsparung und verringern somit Ihre Kosten. Dank modular konfigurierbarer Fahrzeugvarianten können Sie Ihren Kommissionierer perfekt an Ihre Bedürfnisse anpassen. 

Die Wahl des richtigen Modells richtet sich dabei nach dem Einsatzzweck. So eignen sich Vertikal-Kommissionierer, wie Mittelhub- und Hochhubkommissionierer besser für die Arbeit in höheren Ebenen. Horizontal-Kommissionierer, wie Niederhubkommissionierer dagegen eher für Tätigkeiten am Boden.

Header Kommissionierer Linde GRUMA

Linde Kommissionier N20 C im Einsatz

Vorteile der Linde Kommissonierer

Ergonomischer Arbeitsplatz beugt Ermüdung vor

Hohe Pick-Leistung durch hohe Hub- und Fahrgeschwindigkeiten

Modulares System für Ihren individuellen Einsatz

Wie hoch darf es sein?

Horizontal-Kommissionierer

Horizontal-Kommissionier (auch: Niederhubkommissionierer) werden für die Kommissionierung auf Bodenniveau und in der ersten Regalebene eingesetzt. 

Vertikal-Kommissionierer

Vertikal-Kommissionierer werden in Mittelhub- und Hochhub-Kommissionierer unterteilt und erreichen eine Hubhöhe von bis zu 12 Metern. 

Häufig gestellte Fragen zu Linde Kommissionierern

In welcher Höhe befinden sich die Güter? Wie groß und schwer sind sie? Und welche Picking-Frequenz muss der Bediener erreichen? Diese Fragen beantwortet jeder Anwender anders. Deshalb entwickelt Linde auf Basis eines modularen Systems völlig individuelle Kommissionierer – zum Beispiel mit unterschiedlichen Masthöhen, Arbeitsplattformen, Chassisgrößen, Bedien- und Steuerungskonzepten. Am Ende passt das Fahrzeug perfekt zur Aufgabe und erleichtert jeden Handgriff.

Ob für Ihren Kommissionierer ein Führerschein oder eine Berechtigung benötigt wird, hängt ganz von der Art des Gerätes ab. Ein Gabelstaplerschein ist Pflicht, genauso wie eine jährliche Unterweisung gem. BGV A1 und Arbeitsschutzgesetz §12. Eine gerätespezifische Einweisung sowie die körperliche und geistige Eignung ist Voraussetzung. Bei speziellen Kommissionieren wie dem K-Gerät von Linde fährt man im Hochregal auf einer Plattform im Kommissionierer nach oben und benötigt daher eine zusätzliche Ausbildung, z.B. die Abseilschulung für Hochregalfahrzeuge.

Zur GRUMA Akademie

Selbstverständlich lassen sich unsere Kommissionierer auch mieten. Finden Sie hier Ihr passendes Gerät oder kontaktieren Sie uns unter miete@gruma.de

Kommissionierer mieten

Unser Produktprogramm zum Download

GRUMA Leistungsübersicht

Das könnte Sie auch interessieren

Intralogistik GRUMA
Vorschaubild Ersatzteile für Linde Stapler im Lager
Zubehör für Stapler
Vorschau Servicetechniker begrüßt Kunden für Staplerservice

Sie haben Fragen zu unseren Kommissionierern?

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Worüber wollen Sie mehr erfahren?

Ich interessiere mich für

Gabelstapler

Bitte wählen Sie Ihren Stapler aus

Spezialfahrzeuge

Bitte wählen Sie Ihr Spezialfahrzeug aus

Lagertechnik

Bitte wählen Sie Ihr Lagertechnikgerät aus
Ich wünsche *
Ihre Nachricht an uns
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Ihre Kontaktdaten

Firma *
Vorname *
E-Mail Adresse *
Anrede *
Nachname *
Telefonnummer (bei Rückfragen) *
Straße
PLZ *
Hausnummer
Ort *

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden